„Ich wuchs auf in den Tagen, wo lernen als harte Arbeit betrachtet wurde und sein sollte. Dann entstand in der Erziehung/Bildung eine Philosophie, die suggerierte “wenn es schwer ist, dann versuch es erst gar nicht”. Glaubt mir, im Natürlichen und im Geistlichen gibt es viele Dinge, die du ohne harte Arbeit nie erreichen wirst.” – Derek Prince

Horst Krüger
Zitat:
...Wir tun Liebesdienste, und zwar vorwiegend in Lateinamerika, genauer gesagt in Brasilien, Argentinien, Paraguay und Kuba. Seit 1965. Und noch einmal muß eingegrenzt werden: In Brasilien sind wir in erster Linie unter der deutschen Bevölkerung tätig.
Im Jahre 1824 rief die damalige - deutschstämmige - Kaiserin von Brasilien aus dem Hause Habsburg, Leopoldina, Ehefrau von Dom Pedro I., die auch das riesige Land endgültig von Portugal abtrennte, die notleidende deutsche Bevölkerung vorwiegend aus dem Mosel- und Hunsrücker Raum zur Besiedlung nach Südbrasilien, Santa Catarina und Rio Grande do Sul. Seitdem haben Hunderttausende Deutsche das Land bevölkert. Am Anfang des 20. Jh. kamen massenhaft Deutsche, herbeigerufen durch brasilianische Agenten, aus Polen, den Wolgagebieten und Wolhynien nach Brasilien, rodeten die Urwälder und schufen sich eine neue Heimat. Wie viele Millionen es heute sind, ist schwer zu berechnen, jedoch gibt es von Mato Grosso über São Paulo und Paraná bis hinab nach Rio Grande do Sul unzählige Städte mit teilweise fast reiner deutscher Bevölkerung, wo die deutsche Sprache nach wie vor - oft schon in der sechsten, siebten Generation - gesprochen wird, und zwar als Muttersprache. Natürlich versetzt mit typischen Brasilianismen, die unvermeidbar sind.

Unsere Aufgabe ist es gewesen, diesen Menschen das Evangelium zu bringen. Während in den letzten Jahrzehnten viele Millionen Brasilianer sich zu Gott bekehrt haben, ist der Anteil der deutschen Bevölkerung am Evangelium nur sehr klein...
Kontakt: Missionswerk Glaube Hoffnung Liebe e.V. · Postfach 3551 · D - 29235 Celle · Tel: +49 (0)5085-971985
Mail: horst.krueger@glaubehoffnungliebe.de
Homepage: www.glaubehoffnungliebe.de