„...dass es nichts mit der Fähigkeit oder der Begabung eines Menschen zu tun hat. Sonder, dass Gott es ist, der sich das Törichte und das schwache sich erwählt hat. So, dass keinerlei Frage besteht, wer die Quelle ist und wem die Ehre gebührt. ” – Arthur Katz